🇮🇹    🇩🇪

Organisationskomitee

Lernen Sie die Lugano Classic Veranstalter kennen

Luca Flaccadori

Inhaber von FM Architettura sagl

Lorenzo Pianezzi

Inhaber des Hotel Zurigo Downtown in Lugano

Massimo Albertini

Executive Director in der Bank

Andrea Sacha Togni

Partner & CEO BCO Group

Enzo Bernasconi

Inhaber von Bernasconi Renato SA

Reto Sormani

Inhaber von Sandro Sormani SA

Luisa Noseda

Partner Carrozzeria Edo SA

Marcello Grigorov

Sportlicher Leiter

Rossella Marioli

Exekutivsekretärin

Associazione Classic Cars Ticino

In Anwendung von Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches wurde der Associazione Classic Cars Ticino mit Sitz in Breganzona, Via Sass Curona 1, gegrĂĽndet. Der Verein ist unpolitisch, nicht konfessionell und nicht gewinnorientiert.

Ziel des Vereins ist es, Aktivitäten im Zusammenhang mit der Leidenschaft fĂĽr Autos, Motorräder und Motoren im Allgemeinen zu fördern. Insbesondere will der Verein Aktivitäten im Zusammenhang mit “klassischen” Fahrzeugen im weitesten Sinne des Wortes fördern.

Unter Aktivitäten verstehen wir, als Beispiel, aber ohne eine vollständige oder einschränkende Aufzählung: Förderung, Unterstützung und Organisation von Rallyes von und für Auto-, Motorrad- und Oldtimer-Enthusiasten, Rundstreckenrennen, reguläre Strassenrennen und Wettbewerbe (unter Einhaltung aller anwendbaren Gesetze), Road Trips, Geschicklichkeitsprüfungen, Veranstaltungen, Ausstellungen von Autos und/oder Memorabilien, die in irgendeiner Weise damit zusammenhängen, usw.

Der Verein ist offen fĂĽr alle Arten von Enthusiasten, ohne Altersgrenzen und ohne jegliche Diskriminierung.

Die Vereinigung kann zur Verfolgung ihrer Ziele und ihres Zwecks auch Räume und Ausrüstungsgegenstände mieten, pachten, kaufen und verkaufen, und zwar so lange, wie es der Ausschuss zur Erreichung seiner Ziele festlegt.

Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke oder die Erzielung von Gewinnen. Die Organe sind ehrenamtlich tätig, können jedoch für Tätigkeiten, die der Erreichung des Vereinszwecks dienen, eine Aufwandsentschädigung erhalten.